Die Begründung der Rechtssoziologie durch Eugen Ehrlich by Lukas Berg PDF

By Lukas Berg

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, observe: 1.3, Hochschule Fresenius; Köln (Rechtswissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit befasst sich mit der Begründung der Rechtssoziologie von Eugen Ehrlich mit Bezug auf die heutige Zeit. Im Verlauf dieser Arbeit wird der Frage nach dem Verhältnis zwischen dem geschriebenem Recht und der Rechtswirklichkeit nachgegangen. Soziologen beobachten das Recht von einem externen Standpunkt aus und die Theorien der Soziologen bauen auf empirische Forschungen auf.
Soziologen wie Eugen Ehrlich bearbeiten die Ursache der Ungleichheit unter den Menschen und deren Eventualitäten ihrer Bekämpfung durch das Recht. Juristen geht es um die Frage, wie Richter urteilen und entscheiden müssen und welches Gesetz dabei angewendet werden soll. Dabei geht es für Rechtssoziologen darum, warum entscheiden die Richter auf die paintings und Weise, worauf bauen ihre Entscheidungen auf und used to be sind Ihre wirklichen Beweggründe.
Im Allgemeinen fragen Juristen aus der Teilnehmerperspektive und Soziologen aus der Beobachterperspektive, deswegen liegt für den Rechtssoziologen Eugen Ehrlich der Schwerpunkt der Rechtsentwicklung weder in der Gesetzgebung, noch in der Jurisprudenz oder in der Rechtsprechung, sondern in der Gesellschaft selbst. Für Ehrlich hat die empirische Rechtssoziologie eine hohe Bedeutung für das Recht, denn die Schaffung von Normen ist eine Grundlage für die Rechtsetzung und die Änderung der demografischen und sozialen Realitäten eine Voraussetzung der Rechtsanwendung.
Die vorliegende Arbeit befasst sich im zweiten Kapitel mit die Lebens- und Wirkungskreise von Eugen Ehrlich. Danach folgt die Definition des praktischen Rechtsbegriffs durch die Beispiele vom Recht als Regel des Handelns und als staatliche Zwangsordnung erklärt. Daraufhin wird Ehrlichs Rechtstheorie mit seiner Hauptthese des lebenden Rechts und den drei dazu gehörigen Annahmen erläutert. Schlussendlich wird das geschriebene Recht mit der Rechtswirklichkeit der heutigen Zeit verglichen.

Show description

Read or Download Die Begründung der Rechtssoziologie durch Eugen Ehrlich (German Edition) PDF

Similar law in german books

New PDF release: Klettern & Recht (German Edition)

Aufgrund großer Nachfrage erscheint heuer bereits die 2. Auflage des Ratgebers "Klettern & Recht". Der Klettersport erfreut sich in Österreich großer Beliebtheit. Dementsprechend hoch ist allerdings auch die Zahl der Unfälle, die jährlich passieren. Die damit verbundenen rechtlichen Fragen werden in diesem Ratgeber beantwortet:- Welche Haftung trifft Grundeigentümer, Halter, Errichter?

Thomas Böhm's "Räuberische Aktionäre" in aktueller Rechtsprechung und PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, observe: 1,3, Universität Passau, Veranstaltung: Seminar im Gesellschaftsrecht von Prof. Dr. Altmeppen, Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Arbeit ist es, das Phänomen der räuberischen Aktionäre im Rahmen des deutschen Rechts darzustellen, unter Einbeziehung und Diskussion der aktuellen rechtspolitischen Entwicklungen.

Download e-book for kindle: Die Gesetze des Jägers. Jagdrecht im Freistaat Sachsen by Jürgen Wolsfeld,Dietrich Schröder

Fachbuch aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Sonstiges, notice: keine, , eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das vorliegende Werk soll als Mittelweg zwischen dem Gesetzestext und der juristischen Kommentierung dienen. Es soll dem Jagdscheinanwärter das notwendige prüfungsrelevante Wissen im Jagdrecht vermitteln und dem praktischen Jäger schnelle Orientierungshilfe sein.

Das Kapitalgesellschaftsrecht der VR China: Analyse der by Benjamin Kroymann PDF

Nach einer Einführung in die chinesische Rechtsordnung und die allgemeinen Rahmenbedingungen für ausländische Investitionen untersucht Benjamin Kroymann die verschiedenen Kapitalgesellschaftsformen für ausländische Investoren und die entsprechenden Sonderformen auf nationaler und lokaler Ebene. Ein Schwerpunkt liegt in der Untersuchung der neueren Investitionsmodelle der ausländisch kapitalisierten Aktiengesellschaft, der maintaining und der Regionalen Zentrale.

Additional resources for Die Begründung der Rechtssoziologie durch Eugen Ehrlich (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Begründung der Rechtssoziologie durch Eugen Ehrlich (German Edition) by Lukas Berg


by Richard
4.0

Rated 4.64 of 5 – based on 13 votes