Get Die pluralistische Staatstheorie: oder Der Konsens zur PDF

By Hans Peter Matter

Als Staatsdiener begegnete er dem Staat in seiner alltäglichen Banalität. Als Värslischmied nahm er ihn und seine Entscheidungsträger aufs Korn. Und als Staatsdenker begann er dort Fragen zu stellen, wo die meisten mit dem Fragen aufhörten. Hans Peter - oder 'Mani' - subject (1936-1972) hat als Liedermacher und Sprachkünstler Generationen begeistert. Aus Belanglosigkeiten des Alltags schuf er poetische, skurrile, bissige und liebevolle Wortspiele. Manche erscheinen als Nonsens, doch hinter allen verbirgt sich ein tieferer Sinn. Die genaue Beobachtung des Alltäglichen, sein spielerischkunstvoller Umgang damit und die Suche nach dem tieferen Sinn haben das Werk concerns geprägt. Nirgends wird dies so deutlich wie in seiner Auseinandersetzung mit dem Thema Staat. 'Die pluralistische Staatstheorie' entstand während eines Forschungsaufenthalts in Cambridge in den Jahren 1967 und 1968. Die als juristische Habilitationsschrift konzipierte Arbeit rückt fünf Autoren aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen ins Zentrum (Otto von Gierke, Emile Durkheim, William James, Léon Duguit, Hugo Krabbe und Harold Laski). Die staatstheoretische Darstellung kreist dabei um die grundlegenden Fragen nach dem Verhältnis von Staat und Recht, nach der staatlichen Souveränität und nach der Stellung von Individuum und Verbänden im und zum Staat. Benjamin Schindler, Universität St. Gallen Wir reden von der modernen pluralistischen Gesellschaft, in der eine Vielheit von Gruppen, in- und übereinandergeschachtelt, eine Vielheit von sozialen Funktionen erfüllt und den Einzelnen gleichzeitig in mannigfaltigen Verbindungen und Abhängigkeiten stehen lässt. In einer solchen Gesellschaft sehen auch die Pluralisten den Staat als eine soziale Ordnung unter anderen mit einer spezifischen Funktion, von der her er zu verstehen ist. [...] Er ist eine Vielheit von Individuen und Gruppen, denen die Einheit nur als Ziel gesetzt und gemeinsam aufgegeben ist. H. P. subject im Vorwort zur 'Pluralistischen Staatstheorie'

Show description

Read or Download Die pluralistische Staatstheorie: oder Der Konsens zur Uneinigkeit (German Edition) PDF

Best law in german books

Get Klettern & Recht (German Edition) PDF

Aufgrund großer Nachfrage erscheint heuer bereits die 2. Auflage des Ratgebers "Klettern & Recht". Der Klettersport erfreut sich in Österreich großer Beliebtheit. Dementsprechend hoch ist allerdings auch die Zahl der Unfälle, die jährlich passieren. Die damit verbundenen rechtlichen Fragen werden in diesem Ratgeber beantwortet:- Welche Haftung trifft Grundeigentümer, Halter, Errichter?

"Räuberische Aktionäre" in aktueller Rechtsprechung und - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, be aware: 1,3, Universität Passau, Veranstaltung: Seminar im Gesellschaftsrecht von Prof. Dr. Altmeppen, Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Arbeit ist es, das Phänomen der räuberischen Aktionäre im Rahmen des deutschen Rechts darzustellen, unter Einbeziehung und Diskussion der aktuellen rechtspolitischen Entwicklungen.

New PDF release: Die Gesetze des Jägers. Jagdrecht im Freistaat Sachsen

Fachbuch aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Sonstiges, be aware: keine, , eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das vorliegende Werk soll als Mittelweg zwischen dem Gesetzestext und der juristischen Kommentierung dienen. Es soll dem Jagdscheinanwärter das notwendige prüfungsrelevante Wissen im Jagdrecht vermitteln und dem praktischen Jäger schnelle Orientierungshilfe sein.

Das Kapitalgesellschaftsrecht der VR China: Analyse der by Benjamin Kroymann PDF

Nach einer Einführung in die chinesische Rechtsordnung und die allgemeinen Rahmenbedingungen für ausländische Investitionen untersucht Benjamin Kroymann die verschiedenen Kapitalgesellschaftsformen für ausländische Investoren und die entsprechenden Sonderformen auf nationaler und lokaler Ebene. Ein Schwerpunkt liegt in der Untersuchung der neueren Investitionsmodelle der ausländisch kapitalisierten Aktiengesellschaft, der retaining und der Regionalen Zentrale.

Additional info for Die pluralistische Staatstheorie: oder Der Konsens zur Uneinigkeit (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die pluralistische Staatstheorie: oder Der Konsens zur Uneinigkeit (German Edition) by Hans Peter Matter


by Kevin
4.5

Rated 4.18 of 5 – based on 50 votes