Ein Konflikt in Illyrien. Historische Untersuchung zur by Maik Lehmkuhl PDF

By Maik Lehmkuhl

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, notice: 2+, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Alte Geschichte), Veranstaltung: Proseminar: Der Peloponnesische Krieg, Sprache: Deutsch, summary: Die Intervention Athens in den Konflikt zwischen Korinth und Korkyra um die in Illyrien gelegene Stadt Epidamnos ist einer von drei Anlässen, die in letzter Konsequenz zum Ausbruch des Peloponnesischen Krieges führen. Thukydides bezeichnet diese Anlässe als vordergründige Ursachen und sieht den tatsächlichen Ursprung für den Krieg im athenischspartanischem Dualismus. Ziel dieser Darstellung muss deshalb neben der Untersuchung der Ereignisse um Epidamnos in den Jahren 437 bis ca. 433 v. Chr. die Klärung der Frage sein, ob Athens Eingriff in den Konflikt eine kriegsvorbereitende oder eher eine kriegsverhindernde goal zu Grunde liegt. Der seit 445 v. Chr. bestehende Friedensvertrag zwischen Athen und Sparta sowie den jeweiligen Verbündeten verpflichtet beide Partein im Zuge der Friedensbewahrung auf den Verzicht, Bündnispartner der Gegenseite in das eigene Bündnis aufzunehmen. Eine examine des zwischen Athen und Korkyra geschlossenen Defensivvertrages, sowie die erörternde Betrachtung der zuvor gehaltenen Reden korinthischer und korkyraischer Gesandter vor der athenischen Volksversammlung ist somit von Nöten, um zu klären, ob Athen den Bedingungen des Friedensvertrag entsprechend, rechtmäßig handelt.

Das Ergebnis der Untersuchung wird die Feststellung sein, dass Athen nicht aus eigenen Überlegungen in den Konflikt zwischen Korkyra und Korinth eingreift, sondern der Verlauf der Ereignisse Athen eine Positionierung aufdrängt. Ein formaler Bruch des Friedensvertrages kann nicht festgestellt werden, jedoch verstößt Athen gegen den Sinn der Übereinkunft. Letztendlich führt Athens Eingriff in den Konflikt um Epidamnos zu einer Reihe weiterer Konflikte, dessen finale Konsequenz der Peloponnesische Krieg darstellt.

Show description

Read Online or Download Ein Konflikt in Illyrien. Historische Untersuchung zur Geschichte der Auseinandersetzung um Epidamnos vor Beginn des Peloponnesischen Krieges (German Edition) PDF

Best ancient history books

Download e-book for iPad: Lucullus: A Life (International Library of Sociology by Arthur Keaveney

This is often the 1st biography in English of Lucullus, certainly one of Rome's maximum squaddies, usually thought of a degenerate. Paring again the legends and misconceptions surrounding his identify, the ebook examines Lucullus as a soldier, baby-kisser and aesthete. heir of the beliefs of his buddy Sulla, his profession spans the final years of the Roman republic while it used to be ruled less than the structure the dictator had devised.

Download PDF by Sharon L. James,Sheila Dillon: A Companion to Women in the Ancient World (Blackwell

Chosen by means of selection as a 2012 striking educational identify presented a 2012 PROSE Honorable point out as a unmarried quantity Reference/Humanities & Social Sciences A spouse to girls within the historic international provides an interdisciplinary, methodologically-based number of newly-commissioned essays from favorite students at the research of girls within the historic international.

Read e-book online Anakyklosis - Der Kreislauf der Verfassungen im 6. Buch des PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, word: 1,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Veranstaltung: Die athenische Demokratie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Schon früh haben sich griechische Philosophen mit verschiedenen Verfassungstypen beschäftigt und mit dem challenge, wie diese von einander abhängen.

Andrew Knapp's Royal Apologetic in the Ancient Near East (Writings from the PDF

A clean exploration of apologetic fabric that pushes past shape criticismAndrew Knapp applies sleek style concept to 8 royal apologies that served to guard the legitimacy of kings who got here to energy below abnormal conditions. Knapp examines texts and inscriptions concerning Telipinu, Hattushili III, David, Solomon, Hazael, Esarhaddon, Nabonidus, and Darius to spot transhistorical universal matters that unite every one discourse.

Additional info for Ein Konflikt in Illyrien. Historische Untersuchung zur Geschichte der Auseinandersetzung um Epidamnos vor Beginn des Peloponnesischen Krieges (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Ein Konflikt in Illyrien. Historische Untersuchung zur Geschichte der Auseinandersetzung um Epidamnos vor Beginn des Peloponnesischen Krieges (German Edition) by Maik Lehmkuhl


by Mark
4.5

Rated 4.12 of 5 – based on 33 votes