Download PDF by Rita Hering: Sind Platons „Demiurg“ und der „Unbewegte Beweger“ des

By Rita Hering

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, word: 2,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar: Antike Naturphilosophie, Sprache: Deutsch, summary: In der antiken Naturphilosophie wird die Welt „entgöttert“ und Naturphänomene anhand von Beobachtungen und theoretischen Annahmen erklärt.
Schon vor Platon (428 – 348 v. Chr.) und Aristoteles (384 – 322 v. Chr.) haben sich Philosophen wie Demokrit, Anaxagoras, Pythagoras und Thales – um nur einige der so genannten Vorsokratiker (ca. six hundred – four hundred v. Chr.) zu nennen – Fragen über die Beschaffenheit der Natur, der Seele und deren Zusammenwirken gestellt. Sie versuchten mit unterschiedlichen Methoden, einerseits durch Beobachtungen, andererseits durch antike Experimente und Theorien, herauszufinden, wie die Bestandteile der Natur geformt sind und in welcher paintings und Weise diese einzelnen Bausteine aufeinander wirken.
Erst Platon entwickelt eine allumfassende Theorie der Welt und deren Schöpfung, die in seinem conversation „Timaios“ als Schöpfungsgeschichte dargestellt wird. In dieser teleologischen Theorie verknüpft er die Kosmologie mit seiner Ideenlehre und sucht eine transzendentale Ursache für die Entstehung des Kosmos, der durch den Demiurgen – der letzten Ursache als ethisches point – geschaffen worden ist.
Auch Aristoteles – ein Schüler Platons – entwickelt eine teleologische Theorie, die universell die Natur und deren Ziel erklären soll. In seiner Schrift mit dem Titel „Metaphysik“ , besonders im Buch XII, wird als logische Konsequenz aller Bewegungen und Entwicklungsprozesse der unbewegten Beweger als immanente Ursache bestimmt, auf die er bereits in seinem Werk „Physik“ , in dem er die belebte Natur beschreibt, deutlich hinweist.

Show description

Read or Download Sind Platons „Demiurg“ und der „Unbewegte Beweger“ des Aristoteles antike Modelle der Naturphilosophie oder der Theologie?: Vergleich der transzendentalen und immanenten Ursache (German Edition) PDF

Similar greek & roman philosophy books

Download PDF by Jane M. Day: Plato's Meno In Focus (Philosophers in Focus)

In a single quantity, this e-book brings jointly a brand new English translation of Plato's Meno, a range of illuminating articles on topics within the discussion released among 1965 and 1985 and an creation environment the Meno in its historic context and establishing up the main philosophical concerns which many of the articles talk about.

New PDF release: Così dice Carneade: Pagine sparse di un sogno attraverso il

All’incipit di queste pagine, l’autore tiene a precisare che esse, rispetto all’argomento e personaggi trattati, non vogliono in alcun modo essere o rappresentare un “trattato”, un “manuale” di Filosofia dell’Antichità – ce ne sono già fin troppi nelle librerie – ma possono certamente rappresentare un immaginario dialogo “leggero” tra due persone che s’incontrano… in sogno: il Filosofo Carneade e l’autore appunto.

Download e-book for iPad: Priscian: Answers to King Khosroes of Persia (Ancient by Pamela Huby,Sten Ebbesen,David Langslow,Donald

Priscian of Lydia was once one of many Athenian philosophers who took safe haven in 531 advert with King Khosroes I of Persia, after the Christian Emperor Justinian stopped the educating of the pagan Neoplatonist tuition in Athens. This used to be one of many earliest examples of the sixth-century diffusion of the philosophy of the commentators to different cultures.

New PDF release: All From One: A Guide to Proclus

Proclus (412-485 A. D. ) used to be one of many final authentic 'successors' of Plato on the head of the Academy in Athens on the finish of Antiquity, prior to the varsity used to be ultimately closed down in 529. As a prolific writer of systematic works on a variety of subject matters and some of the most influential commentators on Plato of all instances, the legacy of Proclus within the cultural background of the west can not often be over priced.

Extra info for Sind Platons „Demiurg“ und der „Unbewegte Beweger“ des Aristoteles antike Modelle der Naturphilosophie oder der Theologie?: Vergleich der transzendentalen und immanenten Ursache (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Sind Platons „Demiurg“ und der „Unbewegte Beweger“ des Aristoteles antike Modelle der Naturphilosophie oder der Theologie?: Vergleich der transzendentalen und immanenten Ursache (German Edition) by Rita Hering


by Richard
4.0

Rated 4.90 of 5 – based on 8 votes